• Lacrosse im KKHT

    Lacrosse

    Schnellster Sport auf zwei Beinen

 

Datenschutzerklärung nach DSGVO

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:
Kölner Klub für Hockey- und Tennissport "Schwarz-Weiß" 1920 e.V. (im Folgenden KKHT genannt), 50735 Köln, Kuhweg 20, vertreten durch den Vorstand nach §26 BGB.

2. Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:
Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedsschaftsverhältnisses verarbeitet (zum Beispiel Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes).
Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Spiel- und Turnierbetrieb der Landesfachverbände, bzw Bundesfachverbände an diese weitergeleitet.
Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen und sonstigen Veranstaltungen des Vereins einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite und im elektronischen Newsletter des KKHT, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

3. Rechtsgrundlage, aufgrund derer die Verarbeitung erfolgt:
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedsschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme an Spielbetrieb der Fachverbände.
Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.
Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6. abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

4. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen  Daten:
Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- oder Wettkampfbetrieb der Landes- oder Bundesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landes- oder Bundesfachverband weitergegeben.
Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse KölnBonn weitergeleitet.

5. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im  Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.
Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

6. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:
- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
- das Recht auf Berichtigung  nach Artikel 16 DSGVO.
- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO.
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO.
- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO.
- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO.
- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

7. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:
Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich in Rahmen der Mitgliedschaft erhoben

Ende der Informationspflicht

- Stand: Mai 2018 -

1. hockeydamen 2018

Halle: 1. Regionalliga • Feld: Oberliga

Karoline Koppehl

Karoline Koppehl

Trikotnummer 1
Torwart
Heimatverein: KKHT

Helen Röttgen

helen roetgen

Trikotnummer 1
Torwart
Heimatverein: KKHT

Maria Wehler

Maria Wehler

Trikotnummer 4
Verteidigung
Heimatverein: Berg. Gladbach

Rosa Heidemann

Rosa Heidemann

Trikotnummer 12
Verteidigung
Heimatverein: KKHT

  Luisa Schmitt

schmitt

Trikotnummer 11
 Verteidigung
Heimatverein: KKHT

Daniela Laska

Daniela Laska

Trikotnummer 17
Verteidigung
Heimatverein: KKHT

Leslie Machill

machill leslie

Trikotnummer 29
Mittelfeld
Heimatverein: Marienburger SC

Luise Dinda

kein foto

Trikotnummer 2
Mittelfeld
Heimatverein: KKHT

Nina Mungen

Nina Mungen

Trikotnummer 7
Mittelfeld
Heimatverein: Berg, Gladbach

Judith Schmitz

Judith Schmitz

Trikotnummer 20
Mittelfeld
Heimatverein: KKHT

Kim Aichinger

Kim Cara Aichinger

Trikotnummer 18
Mittelfeld
Heimatverein: KKHT

Helen Cramer

Helen Cramer

Trikotnummer 19
Mittelfeld
Heimatverein: KKHT

Josefine Lambert

Josefine Lambert

Trikotnummer 15
Mittelfeld
Heimatverein: KKHT

Annika Schlimm

Annika Schlimm

Trikotnummer 8
Sturm
Heimatverein: KKHT

Sina Lampe

kein foto

Trikotnummer 9
Sturm
Heimatverein: RTHC Leverkusen

Carlotta Hütwohl

kein foto

Trikotnummer 14
Sturm
Heimatverein: Marienburger SC

Marie Haine

kein foto

Trikotnummer 25
Sturm
Heimatverein: KKHT

Sarah Sträßer

Sarah Sträßer

Trikotnummer 3
Sturm
Heimatverein: Crefelder HTC

Luisa Tegtmeyer

Luisa Tegtmeyer

Trikotnummer 6
Sturm
Heimatverein: RTHC Leverkusen

Christine Schöller

christine schoeller

Trikotnummer 13
Sturm
Heimatverein: KKHT

Clara Boveleth

kein foto

Trikotnummer 55
Sturm
Heimatverein: Gladbacher HTC

Nina Lönneke

nina loenneke

Trikotnummer 16
Sturm
Heimatverein: Soester HC

Torsten Bartel

bartel Torsten

Trainer
 
Heimatverein: KKHT

2. Bundesliga

1.herren

Linus Labonté

Linus Labont´

Rückennummer 1
Torwart
Mitglied im KKHT seit 1998

Paul Freund

Paul Freund

Rückennummer 3
Torwart
Mitglied im KKHT seit 2015

Philip Kahl

Philip Kahl

Rückennummer 32
Torwart
Mitglied im KKHT seit 2001

Per-Jakob Emde

Per Jakob Emde

Rückennummer 30
Verteidigung
Mitglied im KKHT seit 2016

Bernhard Schweer

Bernhard Schweer

Rückennummer 15
Verteidigung
Mitglied im KKHT seit 2012

Lucas Bachmann

Lucas Bachmann

Rückennummer 97
Verteidigung
Mitglied im KKHT seit 2009

Philipp Turanli

Philipp Turanli

Rückennummer 18
Verteidigung
Mitglied im KKHT seit 2016

Andrea Viscolani

Andrea Viscolani

Rückennummer 95
Verteidigung
Mitglied im KKHT seit 2017

Lukas Berkenbusch

bLukas Berkenbusch

Rückennummer 28
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 1997

Lennart Wilden

Lennart Wilden

Rückennummer 35
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 2005

Thomas Lietzenberger

Thomas Litzenberger

Rückennummer 17
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 2017

Lukas Heckmann

Lukas Heckmann

Rückennummer 8
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 2016

Serge Rodenbach

Serge Rodenbach

Rückennummer 94
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 2016

Clemens v.Oertzen

Clemens von Oertzen

Rückennummer 7
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 2011

Chris Bäurle

Chris Bäurle

Rückennummer 25
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 2011

Simon Wenzel

Simon Wenzel

Rückennummer 22
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 2017

T. Irmen I Villalonga

Tomeu Irmen i Villalonga

Rückennummer 27
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 2001

Jonas Holtmanns

Jonas Holtmanns

Rückennummer 23
Mittelfeld
Mitglied im KKHT seit 2017

Martin Marquardt

Martin Marquardt

Rückennummer 14
Sturm
Mitglied im KKHT seit 2012

Philipp Wenzel

Philipp Wenzel

Rückennummer 2
Sturm
Mitglied im KKHT seit 2011

Bela Mayer

Bela Mayer

Rückennummer 45
Sturm
Mitglied im KKHT seit 2013

Jannes Wriedt

Jannes Wriedt

Rückennummer 16
Sturm
Mitglied im KKHT seit 2016

Felix Hönnekes

Felix Hönnekes

Rückennummer 33
Sturm
Mitglied im KKHT seit 2014

Nick Hofer

Nick Hofer

Rückennummer 25
Sturm
Mitglied im KKHT seit 2005

Leo Schmitz

Leo Schmitz

Rückennummer 31
Sturm
Mitglied im KKHT seit 2017

Alistar Cochrane

kein foto

Rückennummer 20
Sturm
Mitglied im KKHT seit 2012

Roman Seiffert

Roman Seifert

Rückennummer 10
Sturm
Mitglied im KKHT seit 2017

Christopher Jäkel

Christopher Jäkel

Coach

Mitglied im KKHT seit 1998

Ballschule

Ein neues sportartenübergreifendes Angebot hat der KKHT Schwarz-Weiß für Kleinkinder in seinem Programm: Die "Ballschule" (Vorstufe für das Bambini-Training) ist ideal für Kinder ab 3 Jahre und deren Eltern. Jeden Samstag von 11:00 Uhr und 11:45 wuselt es in der KKHT-Sporthalle am Kuhweg. Um das Angebot nutzen zu können, ist eine auf sechs Monate befristete Anmeldung im KKHT erforderlich, wobei aber auch ein zweimaliges Schnuppern möglich ist.

Geleitet wird das Angebot von Hockey-Jugendwartin Susanne Förster, ausgebildete Diplomsportlehrerin, und ihren Helfern.

ballschule2Bei der Ballschule geht es – anders als es der Name vermuten lässt – nicht nur um das „runde Sportgerät“: Auch das Schwungtuch und Rhythmiktücher kommen im Laufe der 45 Minuten zum Einsatz, das alles natürlich kindgerecht. Anfangs dürfen die Eltern noch Hilfestellung geben. „Aber wenn sich die Kinder an die für sie zunächt fremde Umgebung gewöhnt haben, dann können Papa und Mama von der Tribüne aus dem bunten Treiben zusehen.

ballschule399 Euro kostet die Teilnahme je Kind bei einer Dauer von sechs Monaten. Start des Angebots ist jeweils der September und der März. Für Kinder, die nach den jeweiligen Stichtagen einsteigen, wird der Betrag anteilig errechnet. Eine Aufnahmegebühr ist erst erforderlich, wenn die befristete Mitgliedschaft in der Ballschule in eine normale Mitgliedschaft umgewandelt oder verlängert wird.

ballschule1

Sundachsball 2016 lrSundachsball 2016

Mehr Karnevalsmusik und einen netten kölschen Abend haben die Organisatoren des Sundachsballs für die diesjährige Veranstaltung am 7. Februar versprochen. "Jung" und "Alt" sollen gleichermaßen Spaß bei diesem Event haben. Karten gibt es im Vorverkauf, der am 16. Januar startet, für 8,- Euro und an der Abendkasse für 10,- Euro.

 

 

Besser informiert?

Das sind Sie auf jeden Fall, wenn Sie unseren fast wöchentlich erscheinenden kostenlosen Newsletter abbonnieren. Sie erhalten professionell aufgearbeitete und reich bebilderte Informationen aus den Bereichen Tennis, Hockey und Lacrosse sowie Informationen des Vorstands und der Geschäftsstelle. Wenn ein Bezug nicht mehr gewünscht ist, können Sie die Zusendung jederzeit per Mausklick unten auf der E-Mail, mit der Sie den Newsletter erhalten, abbestellen. Klicken Sie links (bzw. oben) auf "Anmelden" und füllen Sie die beiden Felder (Name und Emailadresse) für eine Bestellung aus und Sie sind ab sofort immer im Bilde!
 
Probelesen?
Klicken Sie auf eines der folgenden Titelbilder...
152 titel klein
149 titel kl
141 titel kl
Kinder sind schnell zu begeistern. Aber manchmal erlischt das Interesse auch wieder genau so schnell. Dem trägt eine "befristete Mitgliedschaft", die eine relativ kurze "Testphase" ermöglicht, Rechnung. Mit diesem Angebot, bei dem Sie sich nicht langfristig binden müssen, wollen wir Sie davon überzeugen, dass Ihr Kind im KKHT Schwarz-Weiß bestens aufgehoben ist. Und natürlich haben wir auch für die Eltern tolle Sportangebote, zum Beispiel Elternhockey oder Tennis oder . . , oder . .  .
Testen Sie unverbindlich ohne sich langfristig zu binden, ob Hockey die richtige Sportart für Ihr Kind ist:
 
Befristete Mitgliedschaft:

Zielgruppe:
Kinder ab vier Jahre und Quereinsteiger
Dauer: 6 Monate, danach endet die Mitgliedschaft automatisch. Wenn Sie das nicht wünschen, sondern die Mitgliedschaft zu "normalen" Konditionen fortsetzen möchten, teilen Sie uns das bitte schriftlich mit. Im ersten Jahr ist dann der Beitrag nur anteilig für die restlichen Monate des Jahres zu zahlen. Bitte beachten Sie auch: Die "normale" Mitgliedschaft kann nur zum Jahresende mit einer Frist von drei Monaten gekündigt werden.
Kosten: Pauschal 99,– €

Tennistraining:

Bambinis (6 Jahre und jünger):
Samstags ab 11:00 Uhr

Kinder U11:
Samstags 13:00 - 15:00 Uhr

Kinder U 13:
Samstags 13:00 - 15:00 Uhr

Mädchen U14:
Donnerstags 17:00 - 19:00 Uhr

Knaben U14:
Mittwochs 16:00 - 18:00 Uhr
Donnerstags 16:00 - 17:00 Uhr
Freitags 16:00 - 17:00 Uhr

Juniorinnen:
Donnerstags 17:00 - 19:00 Uhr

Junioren:
Dienstags 18:00 - 19:00 Uhr

 
Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren
Alles zum Thema Beiträge und Umlagen

Bitte wählen Sie:

In diesem Bereich unserer Website erhalten Sie detaillierte Informationen zum Jüngsten-Training in unseren Abteilungen. Bitte wählen Sie einen der drei Bereiche aus. Bei Fragen, die Sie nicht auf unseren Seiten finden, wenden Sie sich bitte an unser Klubbüro per EMail oder Telefon (0221 / 9762210).

Lacrosse-Infos

In das Bambini-Training kann man bereits mit vier bis fünf Jahren einsteigen. Die Mädchen und Jungen trainieren in dieser Altersklasse gemeinsam, die Unterrichtseinheit dauert eine Stunde.

hockeykids2Bei den Minis steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Spielerisch wird der Umgang mit Schläger und Ball erlernt. Die Stunde beginnt mit Fang-, Lauf- oder Staffelspielen sowie Balance-Übungen und Aufgaben zur Koordination. Das Trainerteam, bestehend aus Haupttrainern und jugendlichen Co-Trainern arbeitet anschließend in Kleingruppen.

in jeder Stunde kommt der Hockeyschläger zum Einsatz und zum Abschluss gibt es sogar ein kleines Hockeyspiel. Dabei werden erste sportliche Mannschaftserfahrungen gesammelt und die Beweglichkeit geschult. Das Abschlussritual darf natürlich niemals fehlen.

Für das Bambinitraining ist der Samstagmittag resereviert, ein zweiter Trainingstermin in der Woche kann besucht werden. Das Training findet in der Saoomersaison (etwa April bis Ende September) auf dem vereinseigenen Hockeyplatz am Kuhweg in Köln-Riehl (Nähe Mülheimer Brücke) und in Wintersaison (nach den Herbstferien bis Ende März) in der vereinseigenen Hockeyhalle (ebenfalls am Kuhweg) statt.

Während der Schulferien findet üblicherweise kein Training statt.

Die Kinder benötigen zunächst nur Sportbekleidung und Turnschuhe, Schläger und Bälle stehen im Klub zur Verfügung. Schienbeinschoner und ein Mundschutz sind die nächsten notwendigen Materialien. Bei Turnieren kommen dann später noch Trikots hinzu.

Bereits im Bambinialter gibt es Mini-Turniere, der jeweils ältere Jahrgang kann sich dabei etwa alle vier Wochen mit den Minis der anderen Klubs messen. Die Turnierkleidung ist schwarz-weiß.

Der SWK ist ein sehr familienorientierter Klub. Schon bei den Bambinis finden Eltern-Kind-Trainings und Spaßturniere statt. Saisonabschlussfeiern und die Nikolausfeier sind fester Bestandteil des Bambinitrainings.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit zuzuschauen oder direkt mitzumachen und einzusteigen.

Weitere Informationen erhalten Sie im KKHT-Büro, Tel.: 0221/­9762210

hockeykids3

Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit für Kinder, Hockey im KKHT auszuprobieren (hier klicken).
Hier finden Sie unser Jugend-Konzept und eine Liste mit Kontaktdaten
Trainingszeiten in der Übersicht
Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren
Alles zum Thema Beiträge und Umlagen